Münchener Ruder- und Segelverein "Bayern" von 1910 e.V.
MRSV

Aktuelles

1. Internationale DRV-Junioren-Regatta
Bericht vom 02. Juni 2016

Am 6. Und 7. Mai fand wie jedes Jahr die internationale Juniorenregatta an der Regattastrecke in München statt. Seit einigen Jahren entwickelt sich dieses Event zu einem internationalen Schauplatz der Superlative. Nicht nur die meisten europäischen Länder sondern auch Länder wie Japan oder Simbabwe schicken ihre Nationalmannschaft nach München, um den jeweiligen Standpunkt zu überprüfen.

Gestartet wird in der U17 und U19 Klasse.

1. Internationale DRV-Junioren-Regatta

Frank Elsinga und sein Partner Florian Dehlfing gewannen das C Finale, setzten sich gegen ihre Bayrischen Konkurrenten durch und zeigten, dass mit ihnen in Zukunft zu rechnen sei. Jonathan Schönecker und Maximilian Obermeier mussten in ihrem ersten U19 Jahr hart im leichten Doppelzweier kämpfen und belegten mit starkem kämpferische Geist den Vierten Platz im C Finale.

Die U 19 Schwergewichte gingen Philipp Mantz und Georg Roth im Doppelzweier und Theresa Gadilhe an den Start. Im Zweier erreichten die Junioren den Vierten Platz im C Finale. Im Einer verpasste Theresa am Samstag knapp das Finale, konnte am Sonntag jedoch ihre ganze Klasse zeigen und ließ einige starke Gegner hinter sich.

Alles in Allem waren wir sehr zufrieden und konnten doch alle beweisen, dass wir in diesen Kreisen mithalten können.

Datum: 02.06.2016 - Text/Foto: Georg Roth