RUDERN – ROSENINSEL-8ER 2020

Datum
26.09.2020
Ausschreibung
Meldung (Zip)
Meldung(Excel)
Meldeliste

 

Ergebnis
Programmheft

Der 36. Roseninsel-8er
das Ruderfest am Starnberger See

Liebe Ruderinnen und Ruderer,
gerne würden wir aktuell unsere 36. Roseninselregatta planen, doch können wir zur Zeit keine verbindliche Aussage über deren Durchführung treffen. Zu unsicher ist die Entwicklung der Coronapandemie einzuschätzen - wir wollen in jedem Fall eine Gefährdung von Aktiven und Zuschauern vermeiden.

Sicher ist, dass es keine „übliche“ Roseninselregatta sein wird. Der jetzt schon aufgelaufene Trainingsrückstand ist mit Sicherheit nicht mehr aufzuholen. Aber vielleicht gelingt es uns ja ein Treffen mit ambitionierten Mannschaften ohne Gefährdungspotential, quasi als Versprechen für das nächste Jahr, zu organisieren.

Dies alles werden wir in Abstimmung mit den Behörden und dem Vorstand zeitnah gemäß den Entwicklungen besprechen. So haben wir derzeit unsere Planungen eingefroren, und wollen Euch im Juli erneut über den Stand unterrichten.

Bis dahin bereitet Euch auf dem Ergo, auf Slides, im Einer oder wie auch immer, auf die spannendste Achterregatta Deutschlands – den Roseninselachter – vor.

Bis dahin, bleibt sportlich!
Regina Böck (für das Organisationsteam)

Gerne können Sie Anzeigen im Regattaheft schalten.
Mediadaten Regattaheft als pdf

Regattaheft 2019

Ansprechpartner für Anzeigenbuchung
Constantia Rosendorfer: mrsv@c-rosendorfer.de


Süddeutsche Zeitung vom 26.9.2019
Kampf um den "Bayerischen Löwen" auf dem Starnberger See

Beim Roseninsel-Achter, Deutschlands größter Regatta, starten 85 Boote. In diesem Jahr könnte die Rekordzeit wackeln.
https://sz.de/1.4617710


Süddeutsche Zeitung vom 29.9.2019
Wind von Süden
Ruderer haben beim Roseninsel-Achter schwierige Bedingungen
https://sz.de/1.4621079


Eindrücke vom Roseninsel-8er 2019

Photos: Walter Frisch


Roseninsel-8er 2019 vom Wasser aus

Photos: Petra Röhrbein