SEGELN – KURSE & TRAININGS

 

Termine & Anmeldung

Interessenten wählen ihren Kurstermin und melden sich direkt online an. Die Anmeldung zu den Kursen wird erst mit Anmeldung, Zahlung der Kursgebühr und Übermittlung des Haftungsausschlusses verbindlich. Eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist nicht Voraussetzung für die Kursteilnahme.


 

Kurs-Informationen

Dieses Angebot soll euch die Möglichkeit geben den Segelsport kennen zu lernen mit der Möglichkeit, euch anschließend im MRSV weiterzuentwickeln. Dies ist ausdrücklich kein reines Ferienprogramm.


Schnupperkurse im MRSV-Bayern

 

OPTI-SCHNUPPERKURSE in den Sommerferien

Opti segeln lernen

In einem der schönsten Segelreviere in Bayern können Kinder (ab 7 Jahren) und Jugendliche bei uns im MRSV-Bayern in Starnberg segeln lernen.

Einen idealen Einstieg dazu bieten unsere Schnupperkurse in den Sommerferien. Im Optimisten erobern die Kinder im Alter von 7-12 Jahren in kleinen Gruppen (bis maximal 12 Kinder) den See. Unter der Anleitung unseres erfahrenen Trainerteams werden die Grundbegriffe und Grundkenntnisse des Segelsports erlernt und eingeübt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Wichtig ist, dass die Kinder lesen und schreiben können. Zusätzlich ist es, auch wenn die Kinder in den Booten immer eine Schwimmweste tragen, unabdingbar, dass alle Kinder sicher in tiefem Wasser schwimmen können. Voraussetzung für die Teilnahme ist daher, dass die Kinder mindestens 15 min in tiefem Wasser ohne Schwimmhilfe frei schwimmen können. Die Vorlage eines Schwimmzeugnisses ist erforderlich. Zu Beginn und auch während des Kurses werden wir mit den Kindern im See schwimmen gehen.

Der im Buchungsportal manage2sail angehängte Haftungsausschluss ist bitte bereits im Zeitpunkt der Anmeldung unterschrieben von allen Teilnehmern an: schnupperkurse_segeln@mrsv-bayern.de zu senden. Ohne diesen ist die Anmeldung nicht wirksam und die Teilnahme nicht möglich.

Die Kinder lernen von Bootsaufbau, Segel setzen, Segel bergen, Anlegen, Ablegen, Steuern, Wenden, Kreuzen und Halsen, bis zum Kentern und Aufrichten alle wichtigen Manöver und Fertigkeiten. Und selbstverständlich wollen wir vor allem den Spaß am Segeln vermitteln.

 

ILCA-SCHNUPPERKURSE in den Pfingst- und Sommerferien

Schon zu alt für den Opti? Auch da haben wir eine Lösung: Für ältere Kinder/Jugendliche im Alter von 13–15 bieten wir Schnupperkurse in der Einhandjolle ILCA an. Der Ablauf und die Inhalte sind nahezu identisch zu den Opti Schnupperkursen. Das Training ist mit maximal 6 Teilnehmern noch etwas intensiver.

 

Weitere Hinweise

Dauer: Vier zusammenhängende Tage in einer Woche, von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr.

Kosten: 390 Euro.
Ihr bekommt täglich ein warmes Mittagessen mit Getränk und auch Stärkung für zwischendurch.

Bitte beachten sie, dass die Buchung erst mit dem Eingang der Kursgebühr auf unserem Konto und dem Eingang des unterschriebenen Haftungsbeschlusses abgeschlossen ist und erst dann der Platz bestätigt wird. Da die Kurse sehr schnell ausgebucht sind, empfiehlt sich eine rechtzeitige Reservierung.

Die Gebühr ist bitte auf folgendes Konto zu überweisen:

Münchner Ruder- und Segelverein „Bayern“ von 1910 e.V.

Konto: KSK München-Starnberg: IBAN: DE19 7025 0150 0022 4675 26, BIC: BYLADEM1KMS

Die Stornofristen sind:

  • Bis 4 Wochen vor Kursbeginn mit 100% Erstattung
  • Bis 2 Wochen 50 % Erstattung
  • Danach wird der volle Betrag fällig, ausgenommen Krankheit nachgewiesen durch ärztliches Attest.

Die Kurse sind so angelegt, dass eine mehrmalige Teilnahme nicht möglich ist. Alle, die an einer Vertiefung ihrer Segelkenntnisse interessiert sind, können im Rahmen einer Mitgliedschaft an unseren regelmäßigen Trainings im Verein teilnehmen.

DAS WICHTIGSTE ZULETZT: DAS WETTER

Unsere Schnupperkurse finden bei jedem Wetter statt. Bei Starkwind, Gewitter oder Sturm gehen wir selbstverständlich nicht auf‘s Wasser. Dann gibt es Theorieunterricht im Trockenen. Wir üben die wichtigsten Seemannsknoten, lernen die „Seemannssprache“ (sprich Wörter wie Luv und Lee oder Backbord und Steuerbord) oder die Vorfahrtsregeln auf dem Wasser.

Regen ist für uns aber kein Grund an Land zu bleiben. Sie sollten also unbedingt wetterfeste Bekleidung für ihre Kinder mitbringen. Die Kinder brauchen allerdings nicht gleich eine Profiausrüstung. Eine regendichte Jacke und Hose, die zum Wandern oder Radfahren benutzt wird, genügt. Auftriebshilfen (auch Schwimmwesten genannt) werden vom MRSV gestellt.

Weitere detaillierte Hinweise gibt es dann ca. eine Woche vor Kursbeginn.

Anmeldung ausschließlich über das Portal manage2sail unter folgendem Link:

https://www.manage2sail.com/e/f4c1a42c-56e5-4289-af16-21734b8fa165

Termine:

Opti 1: 01.08.24-04.08.24 Ausgebucht

Opti 2: 05.08.24-08.08.24 Ausgebucht

Opti 3: 12.08.24-15.08.24 Ausgebucht

 

ILCA in den Sommerferien:

ILCA 1: 01.08.24-04.08.24 Ausgebucht

ILCA 2: 05.08.24-08.08.24 Ausgebucht

ILCA 3: 12.08.24-15.08.24


Für weitere Infos wenden schreiben Sie bitte eine Email an schnupperkurse_segeln@mrsv-bayern.de.



SBF-Binnen Kurs Segel / Motor

SBF-Binnen KursDer SBF-Binnen Schein ist die amtliche Fahrerlaubnis zum Führen von Sportbooten (Segelbooten und Motorbooten) bis 20m Länge und einer Nutzleistung von mehr als 15 PS auf den Binnenschifffahrtsstraßen. Dieser Schein ist auch Voraussetzung für die Teilnahme an Segelregatten.

Voraussetzung für die Teilnahme

  • geistige Eignung (bestätigt durch KFZ-Führerschein oder Führungszeugnis)
  • körperliche Eignung (ausreichendes Seh- und Hörvermögen bestätigt durch ärztl. Attest)
  • Erfüllen der Altersgrenze (14 Jahre für Segelboot, 16 Jahre für Motorboot)

Inhalte des SBF-Binnen

  • Allgemeine Bootskunde (Rumpf, Rigg, Segel, Beschläge)
  • Seemännische Arbeiten (Tauwerk, Knoten, Bootspflege)
  • Theorie des Segelns (Kurse zum Wind, Antriebskräfte, Stabilität, Luv-/Leegierigkeit, Verdränger, Gleiter)
  • Praxis des Segelns (Segel setzen, bergen, trimmen, Ablegen, Anlegen, Festmachen, Wenden, Halsen, Schiften, Q-Wende, Kreuzen, Ankern)
  • Verkehrskunde (Gesetze, Beschilderung, Betonnung, Lichterführung, Schallsignale)
  • Wetter- und Motorkunde, Umwelt (Wetterentwicklung, Motorgrundlagen, Umweltregeln)

Dauer

Wir bieten den SBF-Binnen Kurs jedes Jahr an, die Theorie wird an 7 Abenden in der Zeit November bis Januar vermittelt, die theoretische Prüfung findet anschließend statt. Die Praxisausbildung erfolgt auf vereinseigenen Kielzugvögeln und Motorboot in den Sommermonaten Mai, Juni und Juli  mit der Praxisprüfung Ende Juli.

Kosten

Erwachsene (MRSV-Mitglieder) 150,- Euro
Jugendliche (MRSV-Mitglieder) 75,- Euro
Erwachsene (Nichtmitglieder) 200,- Euro
Jugendliche (Nichtmitglieder) 100,- Euro

zzgl. Kosten für Praxisstunden, Prüfungsgebühren.


Für weitere Infos schreiben Sie bitte eine Email an sbf-kurse@mrsv-bayern.de.



SBF-See Kurs

SBF-See Kurs

Der SBF-See Schein ist die amtliche Fahrerlaubnis zum Führen von Sportbooten mit Antriebsmaschine (Segelbooten und Motorbooten) mit einer Nutzleistung von mehr als 15 PS auf den Seeschifffahrtsstraßen (bis zu 3 Seemeilen).

Voraussetzung für die Teilnahme

  • geistige Eignung (bestätigt durch KFZ-Führerschein oder Führungszeugnis)
  • körperliche Eignung (ausreichendes Seh- und Hörvermögen bestätigt durch ärztl. Attest)
  • Erfüllen der Altersgrenze (14 Jahre für Segelboot, 16 Jahre für Motorboot)

Inhalte des SBF-See

  • Allgemeine Bootskunde (Rumpf, Rigg, Segel, Beschläge)
  • Seemännische Arbeiten (Tauwerk, Knoten, Bootspflege)
  • Navigation (Seekarte, Zirkel und Kursdreieck, Kompass, Leuchtfeuer, Betonnung, Koordinatensysteme, Peilungen, Gezeiten)
  • Praktische Schiffsführung (Manöver, Ablegen, Anlegen, Festmachen, Kreuzen, Ankern)
  • Verkehrskunde (Gesetze, Fahrwasserbezeichnungen, Beschilderung, Betonnung, Lichterführung, Schallsignale, Kollisionsverhütungsregeln)
  • Wetter- und Motorkunde, Umwelt (Wetterentwicklung, Motorgrundlagen, Umweltregeln)

Dauer

Wir bieten den SBF-See Kurs jedes Jahr an, die Theorie wird an 7 Abenden in der Zeit Februar bis April vermittelt, die theoretische Prüfung findet anschließend statt. Die Praxisausbildung erfolgt auf vereinseigenen Kielzugvögeln und Motorboot in den Sommermonaten Mai, Juni und Juli  mit der Praxisprüfung Ende Juli.

Kosten

Erwachsene (MRSV-Mitglieder) 200,- Euro
Jugendliche (MRSV-Mitglieder) 100,- Euro
Erwachsene (Nichtmitglieder) 270,- Euro
Jugendliche (Nichtmitglieder) 135,- Euro

zzgl. Kosten für Praxisstunden, Prüfungsgebühren.


Für weitere Infos schreiben Sie bitte eine Email an sbf-kurse@mrsv-bayern.de.