Münchener Ruder- und Segelverein "Bayern" von 1910 e.V.
MRSV

Aktuelles

Frischer Wind - Frühjahrslehrgang der Segeljugend 2015
Bericht vom 28. April 2015

Frischer WindMit beeindruckendem Engagement startet die Segeljugend die neue Saison. Jugendleiterin Bettina Gerstmeier und ihr Trainerteam mit Dorothea Gebert, Thomas Tichy, Fabian Gerstmeier und einer hoch motivierten jugendlichen Truppe junger Seglerinnen und Segler lassen Hoffnung aufkommen. Hier der Bericht über den Saisonstart 2015.

Nachdem uns das Sturmtief Niklas und der späte Aprilschnee einen Strich durch unsere Osterrechnung gemacht hatten, begannen wir unsere Segelsaison bei strahlendem Sonnenschein entgegen unserer Planung zwei Wochen später am 10. April.

Mit unseren 420er-Teams, den Lasern und unseren Optis genossen wir zum Einstieg drei Tage mit perfekt gemischten Windbedingungen. Dank der riesigen Motivation der Eltern, der Unterstützung vom MRSV und der unermüdlichen Organisation unserer Jugendleiterin Bettina Gerstmeier können wir dieses Jahr mit einer neuen 420er Flotte aufwarten. Und dadurch, dass wir nach dem Ausfall eines unserer Motorboote das Boot der Ruderer mitnutzen durften (Merci!), konnten wir mit zwei Motorbooten und Trainern unser Trainingslager bestreiten.

Nach der Theorie im Winter zu Segeltrimm, Bootstrimm und Windprofilen ging es nun daran, das Wissen in die Tat umzusetzen - und sich ganz einfach nach der langen Winterpause auf den Booten zurecht zu finden. Wir fingen jeweils morgens um 10 Uhr an und verbrachten je nach Wind 1-2 Einheiten pro Tag auf dem Wasser.

Frischer Wind

Nach einem ruhigen und etwas flautigen Freitag gab es am Samstag richtigen Wind. Die Böen fielen mit bis zu 5 Beaufort auf dem Wasser ein – und typisch nach Starnberger Art natürlich aus allen nur erdenklichen Richtungen gleichzeitig. Für Optis und 420er waren die Bedingungen gleichermaßen eine wirkliche Herausforderung. Der Sonntag belohnte uns dann wieder mit schönem Wetter, allerdings regte sich kein Lüftchen. Nach einem aussichtslosen Versuch schleppten wir die Boote an Land und verbrachten den Rest der Zeit mit Basteln an den Booten und sportlichen Übungen.

Nun geht es wieder ans wöchentliche Training und wir freuen uns auf Regatten in einer hoffentlich windigen Saison 2015!

Datum: 28.04.2015 - Fotos und Text: Dorothea Gebert