MENÜ ÖFFNENMENÜ SCHLIESSEN

Welfen-Ruderregatta in Kaufering am Lech

22.06.2017:

Seit drei Jahren wird diese Regatta ausschließlich in Gig-Vierern ausgetragen. Vom MRSV belebten vier Vierer mit Steuermann die Regatta. 30 Boote, einschließlich Schüler und Junioren, starteten, um die 6 km lange Strecke in einer guten Zeit zu bewältigen. Der RCLK setzt zur Ergebnisfindung das sogenannte "Welser System" ein; es gibt sowohl einen Alters- als auch einen zusätzlichen Frauenbonus.

 

Welfen-Ruderregatta
Welfen-Ruderregatta

MRSV-Ergebnisse:

1. Platz mit Rosi Chapman, Petra Faulhaber, Petra Röhrbein, Birgit Steinbeck und Stf. Bianca Kölbl
Gerechnete Zeit: 23:10,2
Echtzeit: 28:33,3
Mannschaftsalter: 218 Jahre

3. Platz mit Martin Eichelbrönner, Manfred Stefener, Stephan Keßel, Andreas Kunz und Stm. Lukas Goetzke
Gerechnete Zeit: 23:46,9
Echtzeit: 25:18,3
Mannschaftsalter: 206 Jahre

14. Platz mit Udo Fraaz, Roman Müllner, Dr. Fritz Struppler, Reinhard Ebner und Stf. Christa H. Perchermeier
Gerechnete Zeit: 24:56,0
Echtzeit: 28:31,6
Mannschaftsalter: 300 Jahre

22. Platz mit Tobias Faulhaber, Maximilian Prager, Ralf Steinbeck, Dr. Stefan Müller-Kölbl und Stf.. Christa H. Perchermeier
Gerechnete Zeit: 26:29,5
Echtzeit: 28:31,8
Mannschaftsalter: 222 Jahre

Die Damen waren außer Rand und Band – es war für sie ein besonders sonniger Regattatag. Wir gratulieren zum Wanderpreis "Welfenlöwe", der erstmals von einer Frauen-Mannschaft gewonnen werden konnte.

Auch einige MRSV-Schlachtenbummler haben den Weg nach Kaufering gefunden und konnten sich, wie auch die Aktiven, neben der Regatta, an dem reichhaltigen Angebot für das leibliche Wohl und der ausgezeichneten Jazzkapelle erfreuen.

Wir danken dem Ruderclub Kaufering für diese interessante Regatta, unsere Damen werden diese jedenfalls in bester Erinnerung behalten.

Text/Fotos: Wolfgang Perchermeier