Mitteilung des Vorstands

Liebe Bayern,

wir haben am vergangenen Dienstag, den 15.10.2019, überraschend die Kündigung unserer Wirtsfamilie Galani erhalten – mit der Bitte um sofortige Auflösung des Pachtverhältnisses.

Wir bedauern diese Entscheidung sehr und möchten uns auf diesem Weg für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit in den vergangenen 10 Jahren bedanken!

Seid versichert, dass der gesamte Vorstand mit Hochdruck sowohl an kurzfristigen Zwischenlösungen sowie an einer langfristigen Neubesetzung arbeitet. Die Bewirtung unseres Casinos ist elementarer Bestandteil des Vereins und ein wichtiger Baustein für die weitere positive Entwicklung unseres Vereinslebens.

Die bevorstehenden Vereinsveranstaltungen und auch die geplanten Privatveranstaltungen & Feierlichkeiten sollen unverändert durchgeführt werden.

Mögliche Optionen werden wir sorgfältig prüfen und Euch zeitnah darüber informieren.
Mit sportlichen Grüßen

Markus Vogt
Vorstandsvorsitzender
Jens Christian Zwenger
Vorstand Verwaltung

Pfingstpreis der Drachen im DTYC

17. Mai 2018:

 

Vom 19.-21. Mai 2018 fand im DTYC der Pfingstpreis der Drachen statt. Es waren 32 Drachen am Start. An Bord der Kleinen Brise, Helmut Schmidt, Gregor Berz und Marcus Funke an den Vorsegeln.

In den ersten beiden Wettfahrten war die Kleine Brise jeweils das erste Boot am Luvfass, konnte aber leider den Sieg beides Mal, bedingt durch die drehenden Winde, nicht nach Hause segeln. Nach einer mäßigen dritten abgekürzten Wettfahrt lag die Crew der Kleinen Brise am Ende des ersten Wettfahrttages an unauffälliger sechster Stelle.

Am Sonntag bei 3 Bft. legte die Crew mit Marcus Funke zwei Tagessiege hin - einen Start-Ziel-Sieg und einen wunderschön erkämpften Sieg einer traumhaften langen Wettffahrt in drei Runden diagonal über die ganze Breite des Starnberger Sees auf Höhe Tutzing.

Am Ende siegten Helmut Schmidt, Gregor Berz und Marcus Funke punktgleich mit Fröschl-Crew, dank der beiden ersten Plätze.

 

Weitere Ergebnisse von MRSV Seglern:

Crew Schattan Platz 4

Crew Welz Platz 5

Crew Wicklmayr Platz 16

Crew Hassenjürgen Platz 28