Münchener Ruder- und Segelverein "Bayern" von 1910 e.V.
MRSV

Aktuelles

Ergocup am Gymnasium Starnberg
Bericht vom 21. Dezember 2016

Gesucht: Die sportlichste Klasse der Unterstufe

Ergocup am Gymnasium Starnberg

Am Mittwoch, den 21.12.2016, fand zum 16. Mal der Ergocup des Gymnasiums Starnberg statt. Bei diesem Wettbewerb fuhr jeder Schüler der fünften, sechsten und siebten Klassen drei Minuten auf dem Ergometer, wobei stets eine ausführliche Einweisung durch ältere Schüler und schulangehörige Mitglieder der MRSV-Jugend erfolgte.

Anschließend wurden die Ergebnisse aller Schüler notiert und durch das EDV-Team ausgewertet, sodass die durchschnittliche Leistung jedes Klasseverbandes ermittelt werden konnte. So wird schließlich die Klasse, welche den höchsten Durchschnitt erzielen konnte, zur "sportlichsten Klasse der Unterstufe" gekürt. Deshalb stand im Zuge des Wettbewerbs vor allem die Leistung der Klassengruppe im Vordergrund, sodass auch Schüler, die ein niedrigeres Ergebnis erzielten, stolz auf ihren Anteil am Erfolg ihrer Klasse sein konnten.

Ergocup am Gymnasium Starnberg

Ein Großteil der Schüler überraschte ihre Betreuer rund um Thomas Thallmair und Michael Jordan mit einer vortrefflichen Leistung, was sicher auch darauf zurückzuführen ist, dass über ein Drittel der mehr als 320 Teilnehmer des Ergocups am Wahlkurs Rudern teilnimmt. Doch auch die bei 16 gleichzeitig rudernden Schülern, deren Betreuern und den anfeuernden Mitschülern aufkommende Wettkampfatmosphäre erhöhte die Motivation der Schüler, sodass beinahe jeder Teilnehmer des Wahlkurses seinen bisherigen persönlichen Rekord überbieten konnte.

Am Ende des Wettkampfes gegen Mittag war letztlich jeder Schüler stolz auf seine erbrachte Leistung und auch die Trainer und Betreuer waren glücklich, dass es erneut gelungen ist, Schülern die Freude am Rudersport erfolgreich zu vermitteln.

Datum: 21.12.2016 - Text/Fotos: Thomas Thallmair