Münchener Ruder- und Segelverein "Bayern" von 1910 e.V.
MRSV

Aktuelles

Gardasee Trainingswoche 2016
Bericht vom 20. April 2016

Gardasee Trainingswoche 2016

Voll motiviert holten an einem stürmischen und eiskalten Märzwochenende 10 Segler der Jugendabteilung samt ihren Eltern und Betreuern sowie einem 420er Team aus dem MYC/YCP ihre 420er und Laser aus dem Winterlager und verluden diese auf diverse Hänger und Autodächer. Ebenso fahrbereit gemacht wurden die Fritz Jahn und unser neues Pischel-Motorboot.

Am Freitag, den 18. März startete die Truppe dann in Richtung Bella Italia nach Torbole/Arco an die nördliche Spitze des Gardasees.

Fast alle aus unserer Trainingsgruppe wohnten im bewährten Hotel Centrale in Torbole wo wir - wie seit vielen Jahren- äußerst gut versorgt wurden.

Die Trainingseinheit wurde gemeinsam mit dem Yachtclub Seeshaupt organisiert, so dass wir allen 420ern und Lasern eine optimale Trainingsgruppe bieten konnten. Unsere Optis waren ja noch zuhause geblieben, wir hoffen aber dass sich durch die Berichte und Fotos motivieren lassen, beim nächsten Mal auch mitzufahren.

Begeisterte Segler, Trainer und Eltern erlebten 5 wunderschöne Frühlingstage mit strahlendem Sonnenschein und traumhaften Windbedingungen. Vento und Ora bliesen zuverlässig und mit bis zu 16 Knoten über den schillernden Lago. Unsere eher leichten Starnberger Seewind gewöhnten Segler waren zum Teil richtig herausgefordert und konnten ein sehr effektives Training in jeweils zwei Einheiten pro Tag genießen.

Gardasee Trainingswoche 2016

Highlight war ein gemeinsamer Ausflug aller Trainingsgruppen – insgesamt 60 Segler im Opti, Laser, 420er und 29er – nach Limone. Am malerischen Hafen vor der Altstadt wurde an den Bojen „geankert“ – die beiden Jugendleiter Walter von Schorlemer (YCSS) und Bettina Gerstmeier warteten schon mit mehr als 60 Pizzen und der anschließenden Kugel Gelato. Der Heimweg wurde dann wieder zu intensivem Training genutzt, Halsen bzw. Spiehalsen. Es gab Matches zwischen den einzelnen Teammitgliedern und anschließend durften sich die Segler nochmal bei Starkwind richtig austoben.

Gardasee Trainingswoche 2016

Nach dem Training erschienen dann jeden Abend alle tapfer zum „Ausgleichssport“, Joggen, Frisbee, Fußball – der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt.

Alles in allem ereignisreiche, sonnige, windreiche Tage mit hochmotivierten und gutgelaunten Seglern, Trainern und Eltern. Alle haben viel gelernt und von den idealen Bedingungen profitiert.

Ein herzliches Dankeschön an die Trainer Doro Gebert und Teresa Gerstmeier, an alle Eltern, ohne deren Bereitschaft zum Transport der Boote ein solches Event nicht möglich wäre.

Gardasee Trainingswoche 2016

Datum: 20.04.2016 - Text und Fotos: Bettina Gerstmeier