Münchener Ruder- und Segelverein "Bayern" von 1910 e.V.
MRSV

Aktuelles

Harte Rennen und starke Konkurrenz - Die MRSV-Rennmannschaft der Ruderjugend bei der Deutschen Meisterschaft U17, U19, U23 in Brandenburg an der Havel (26. - 29.Juni 2014)
Bericht vom 02. Juli 2014

DJM in Brandenburg

Philip Mantz, Georg Roth, Maximilian Schwepcke, Mathis Faulhaber und Steuermann Jonathan Schönecker, unterstützt von Trainer Thomas Thallmair und FSJ-ler Lukas Westhaus, konnten nach einem harten Rennen mit starker Konkurrenz im ersten Rennen einen ausgezeichneten 3. Platz errudern und sich damit direkt ins Halbfinale qualifizieren.

Im Halbfinale selbst konnte die Truppe ihr Können nicht voll abrufen und mußte sich der norddeutschen Konkurrenz geschlagen geben.

Trost gab es dann am Sonntag mit einem einem ausgezeichneten 2. Platz als schnellstes Vereinsboot Deutschlands - Glückwunsch!

Datum: 02.07.2014 - Text: Lukas Westhaus