Münchener Ruder- und Segelverein "Bayern" von 1910 e.V.
MRSV

Aktuelles

Das "Blaue Band" - Langstrecken-Ruderregatta am Wörthersee von Velden bis Klagenfurt
Bericht vom 28. September 2013

Das "Blaue Band"

Donnerstag, 12.09.2013
Der Masters-Senioren-Achter des MRSV mit Udo Fraaz, Jürgen Hartig, Rainer Schubert, Roman Müllner, Dieter Kluth, Klas Doering, Wolfgang Pauli, Reinhard Ebner, Stfr. Christa H. Perchermeier sowie ein "Telefonachter" (Utz Lichtenberg und andere, Stfr. Heidi Riebensahm) hatten zu dieser Langstreckenregatta gemeldet. Ab 17:00 Uhr wurden zwei Achter und Zubehör verladen. Petrus hatte ein Einsehen und ließ den Regen für ca. zwei Stunden in den Wolken verharren.

Freitag, 13.09.2013
Der Bootstransport startete ca. 8:00 Uhr ab MRSV in Richtung Österreich. Am Sattelplatz in Velden am Wörthersee begrüßte uns erfreulicherweise die Sonne. Nachdem der wegen eines Weinfestes verlegte Sattelplatz gefunden war, wurde abgeladen und aufgeriggert. Nach Besichtigung des Steges, der am Regattatag allen Bootsbesatzungen etwas Akrobatik und Gleichgewichtsübungen abverlangte, wurde der Hänger nach Klagenfurt gefahren und es wurden die Hotelzimmer bezogen. Gustav Mahlers Komponierhäuschen, an dessen Hinweisschild wir mehrfach vorbeikamen, konnte aus Zeitmangel leider nicht besucht werden. Abendessen war in einem nahegelegenen Restaurant.

Samstag, 14.09.2013
Die 30 gemeldeten Achtermannschaften aus Österreich, Italien und Deutschland erwartete ein sonniger Spätsommertag. Der am Morgen auffrischende Wind hielt sich während des Rennens in Grenzen. Eine Stunde vor Startbeginn wurden die Boote aufgefordert, auf 's Wasser zu gehen. Ab 11:00 Uhr sah man die Sportboote wie an einer Perlenschnur aufgereiht nacheinander starten. Christas Achter mit einem Durchschnittsalter von 70,25 Jahren (= Altersklasse "H") fuhr Ideallinie und eine beachtlich gute Zeit; er überholte sogar einige wesentlich jüngere Mannschaften und konnte auch einen weiteren "H-Achter" hinter sich lassen. Dieser Erfolg wurde am Nachmittag im Ruderverein "Albatros" und am Abend beim Essen gebührend gefeiert.

Sonntag, 15.09.2013
Das milde Herbstwetter lockte einige Ruderkameraden auf die Berge, die Abreisenden erfreute der schöne Reisetag.

Info
Streckenlänge: 16 km
Schnellstes Boot: 0:55:35:80 h
MRSV-Achter: 1:08:30:88 h
Langsamstes Boot: 1:19:43:42 h

Datum: 28.09.2013 - Text u. Foto: Christa und Wolfgang Perchermeier