Münchener Ruder- und Segelverein "Bayern" von 1910 e.V.
MRSV

Aktuelles

Die ersten zwei Regattasiege für den MRSV - Inn-River-Race in Passau am 13.04.2013
Bericht vom 15. April 2013

Der Masters-Männer-Achter Altersklasse D (52 Jahre) mit Andreas Kunz, Martin Eichelbrönner, Klaus Fanderl, Stefan Sonnenberg, Robert Engelhorn, Rainer Kramer, Manfred Stefener Ernst Riebensahm,, Stfr. Heidi Riebensahm mit dem C-Achter "Bibi" und der Senioren-Masters-Männer-Achter Altersklasse H (73 Jahre) mit Reinhard Ebner, Klas Doering, Dr. Fritz Struppler, Horst Sieg (Hamburg), Rainer Schubert, Roman Müllner, Jürgen Hartig, Udo Fraaz, Stm. Wolfgang Perchermeier mit dem Rennachter "Sprite" konnten beide nicht in Originalbesetzung nach Passau fahren.

Andreas peppte das Rennen beider Achter auf: "Wenn Bibi dem Sprite mehr als 3 Minuten abnimmt, zahlt die Sprite-Mannschaft ein Bier und umgekehrt".

"Sprite" startete vor "Bibi". Nach 1/3 der Strecke wurde "Sprite" überholt. "Bibis" Männer waren sehr stark! Aber auch die Sprite-Mannschaft fuhr rhythmisch präzise und mit langen Schlägen ein sehr gutes Rennen. Leider waren die Wetterbedingungen für alle mit teilweise starkem Gegenwind und entsprechender Wellenbildung nicht so optimal. Die Zeiten für die 5,5 km lange Strecke:

Bibi-Achter: 19,16 Minuten
Sprite-Achter: 21,23 Minuten

Blasmusik, gute Verpflegung (besonders schmackhaft: Brote mit Käse-Kartoffelsalat!), ein super Kuchenbuffet, zündende Ansprachen, Riesenstimmung, Pokale, Siegerfotos.

Dank den Ausrichtern, den Aushilfen aus Nah und Fern und besonders Reinhard Ebner, der außerdem einmal mehr den Bootstransport sicher und souverän übernommen hatte.

Datum: 15.04.2013 - Text: Wolfgang Perchermeier