Münchener Ruder- und Segelverein "Bayern" von 1910 e.V.
MRSV

Aktuelles

Bilanz mit Perspektive – die Segelsaison 2011
Bericht vom 01. Dezember 2011

Auf eine starke Jahresbilanz kann Simone Sasse zurückblicken. Bei der H-Boot-Flottenmeisterschaft belegte sie den zehnten Platz unter 97 Wettbewerbern und war da-mit beste Steuerfrau. Bei den acht Regatten ging sie insgesamt sechsmal an den Start und verbuchte folgende Ergebnisse: Rambeck-Preis 5., Kreuzer Cup 3., Roseninselregatta 15., Sommer-Pokal 23., Elfi Pokal 32. und Bayern-Cup 32. Eugen Bühle kam auf Position 14 (22/17/15/24/16). Marcus Funke, der den Sommer-Pokal gewinnen konnte und beim Bayern-Cup Elfter wurde, landete an 24. Stelle. Emmanuel Berthommé (13/20/24) findet sich auf Rang 20 wieder.

193 Steuermänner fanden heuer Aufnahme in die Jahresrangliste des nationalen Dra-chengeschwaders. Michael Schattan eroberte den 28. Platz, nachdem er beim Bayeri-schen Löwen (4.), beim Pfingstpreis (8.) und beim Randmod Sörensen-Preis (3.) stets un-ter den Top Ten landete. Rang 45 verbuchte Matthias von Linde, der ebenfalls dreimal den Sprung unter die besten Zehn schaffte (Sommerpokal 2., Frühlingspreis 4. und Starnberger Drachenpreis 8) und beim Randmod Sörensen Preis Position 15 ergatterte.

Hervorragend zeigte sich Florian von Linde in diesem Jahr bei den Star-Booten. In der nationalen Bestenliste behauptete er mit Tobias Quadfaß (HSC) und Tobias Steffens (WYC) Platz zwölf. Michael Ziller belegte an Bord von Frank Thurner (MYC) unter 131 Mannschaften Rang 16.

Jana Tichy und Lucy Britting (SGE) nehmen in diesem Jahr Rang 54 bei den 420ern ein. Thomas Tichy und Fabian Gerstmeier werden unter 222 Mannschaften auf Position 67 geführt.

Erfolgreich war auch unsere kleine, aber sehr rührige Opti-Truppe. Moritz Heitmann erzielte mit 18 Punkten den 3. Platz in der Optiliga Jahreswertung. Mit 27 Punkten erreichte Henrike Heitmann Platz 12.

An der Optiliga Starnbergersee nahmen zusätzlich Theresa Mölbert, Annika Heitmann, Leon Wördehoff, Maximiliane Schacht, Philip Jehle, Lena Friedrich, Maximilian Hesse teil und konnten einen 4. Platz in der Vereinswertung erzielen.

Datum: 01.12.2011 - Text: HCH/AH