Münchener Ruder- und Segelverein "Bayern" von 1910 e.V.
MRSV

Aktuelles

Staatssekretär Bernd Siebler verleiht dem MRSV die Sportplakette des Bundespräsidenten
Bericht vom 18. November 2011

Ein festliches Programm an einem traditionsreichen Ort, dem Kaisersaal der Kaiserburg Nürnberg, prägten die Verleihung der Sportplakette des Bundespräsidenten an den MRSV.

Sportplakette des Bundespräsidenten
Von links: BLSV-Präsident Günther Lommer, MRSV-Vorstandsvorsitzender Arthur Hofer, Staatssekretär Bernd Siebler und
Moderator Roman Röll bei der Verleihung der Sportplakette des Bundespräsidenten an den MRSV am 12. 11. 2011 im
Kaisersaal der Kaiserburg in Nürnberg

"Dem Münchener Ruder- und Segelverein "Bayern" von 1910 e.V. verleihe ich die Sportplakette des Bundespräsidenten als Auszeichnung für die in langjährigem Wirken erworbenen Verdienste um die Pflege und Entwicklung des Sports."

So lautet der Text der noch von Bundespräsident Horst Köhler am 3. Mai 2010 unterzeichneten und jetzt übergebenen Urkunde.

Vorstandsvorsitzender Arthur Hofer nahm Urkunde und Plakette am 12. November persönlich von Staatssekretär Bernd Siebler und dem Präsidenten des Bayerischen Lands-Sportverbandes (BLSV), Günther Lommer, entgegen. "Die Sportplakette des Bundespräsidenten ist ein besonderes Zeichen der Anerkennung für die Vereine, die sich über ein Jahrhundert lang große Verdienste um den Sport erworben haben", so Staatsekretär Siebler in seinem Grußwort. Es sei vor allem ein symbolischer Dank an alle Mitglieder, die eine langjährige wertvolle Tradition weiter tragen und sich für den Sport und damit für unser Gemeinwesen eingesetzt haben.

Datum: 18.11.2011 - Text: ah/mrsv