Münchener Ruder- und Segelverein "Bayern" von 1910 e.V.
MRSV

Aktuelles

Sprintcup in Regensburg - MRSV Ruderjugend mit 14 Siegen erfolgreich
Bericht vom 05. Oktober 2011

Am Wochenende 1. und 2. Oktober startete die MRSV Jugend auf dem Sprintcup in Regensburg. Die 15 Kinder- und Junioren-Ruderer mit ihren Trainern Jonathan Bischoff und Eva Rathgeb bestritten auf der 500 m Strecke in Regensburg ihre Rennen und konnten sich mit der zum Teil internationalen Konkurrenz messen und ihr Können unter Beweis stellen.

Siegreich war gleich das erste Rennen des Kinder Mix Vierers mit Conny Steinbeck, Theresa Gadilhe, Mathis Faulhaber, Jakob Mederer und Steuermann Maxi Schwepcke, welcher sich im Anschluss mit Luis Decker im Jungen Doppelzweier vor der Konkurrenz behaupten konnte und ebenfalls als erster die Ziellinie überquerte.

Lukas Geiger, Eric Welzel, Luis Decker und Theresa Gadilhe ließen in ihren Einern die starke Konkurrenz hinter sich.

Theresa und Conny konnten sich im Zweier ebenfalls den Sieg sichern. Auch Eva, eigentlich als Trainerin dabei, erruderte sich im Doppelzweier und -vierer in Renngemeinschaft mit Nürnberg, Würzburg und dem MRC zwei Siege. Gleiches schaffte Jonathan ebenfalls im Zweier mit Lucki Eberl aus Tutzing.

Für den die MRSV-Ruderjugend alles in allem ein äußerst erfolgreiches Wochenende.

Ein Teil der Junioren wird sich nächstes Wochenende bei der „Rose vom Wörthersee“ in Klagenfurt mit der internationalen Konkurrenz auf den 16 km messen. Kinder und B-Junioren bereiten sich jetzt gestärkt auf den Ländervergleichskampf in Karlsruhe in zwei Wochen vor.

Datum: 05.10.2011 - Text: Lukas Geiger