Münchener Ruder- und Segelverein "Bayern" von 1910 e.V.
MRSV

Aktuelles

Siege und Erfolge - Marcus Funke auf Erfolgskurs - Theresa Gerstmeier 4. im Laser - Jana und Thomas Tichy / Fabian Gerstmeier bei der 420er-IDM
Bericht vom 21. August 2011

Marcus Funke ist momentan nicht zu schlagen. Er gewann beim Sommerpokal der H-Boote im Münchner Yacht-Club schon die dritte Regatta in Folge. Dabei setzte sich der „Bayer“ nach seinen Siegen beim Starnberger-Drachen-Preis und bei der L95-Sommerregatta im Yacht-Club Possenhofen nun in einer weiteren Bootsklasse durch. Und noch etwas war neu. Sorgte Funke sonst stets für den Trimm, führte er nun das Steuer, was ihm ebenso ausgezeichnet gelang. Zusammen mit Patrick Purin (YCB) und Jochen Grohmann (MYC) holte er sich in der dritten und letzten von eigentlich vier geplanten Wettfahrten den Sieg, nachdem er zuvor auf Rang zwei gelegen hatte. Seiner Bilanz (2/5/1) hatte am Ende keiner der 43Kontrahenten etwas entgegenzusetzen. Eugen und Gunther Bühle landeten mit Marco Casalini an 15. Stelle (16/18/16).

Nur ein Punkt hat Teresa Gerstmeier zu einem Podiumsplatz bei der 19. Internationalen Kuhschellen-Regatta auf dem Großen Alpsee gefehlt. Nach vier Wettfahrten (4/7/(9)/2) belegte sie Rang vier unter zwölf Startern im Laser 4.7.

Bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften der 420er am Steinhuder Meer erreichten Jana Tichy und Lucy Britting (Segelgemeinschaft Erlangen) den 32. Platz in der Gold Fleet. Bestes Einzelergebnis der Crew in zwölf Wettfahrten war ein dritter Rang. In der Silver Fleet landeten Thomas Tichy und Fabian Gerstmeier an vierter Stelle, was im Gesamtklassement der 105 Mannschaften Position 57 bedeutete.

Datum: 21.08.2011 - Text: Christian Heinrich