Münchener Ruder- und Segelverein "Bayern" von 1910 e.V.
MRSV

Aktuelles

Pressemeldung: Timo Haß neuer DSV-Jugendobmann
Bericht vom 05. April 2011

Timo Haß

Der Deutsche Segler-Verband hat einen neuen Jugendobmann. Timo Haß, Rechtsanwalt aus Pöcking bei München, wurde beim 19. Jugendseglertreffen von rund 200 Delegierten einstimmig gewählt.

Der 36-Jährige ist Mitglied im Münchener Ruder- und Segelverein "Bayern" von 1910 und bezeichnet sich selbst als Generalist des Segelsports. Er segelt Jollenregatten so gern wie Yachttörns und arbeitet ehrenamtlich als Wettfahrtleiter, Schiedsrichter und Jugendtrainer.

Seit April 2004 engagiert sich Haß zudem als Jugendobmann des Bayerischen Seglerverbandes und als Mitglied des DSV-Jugendsegelausschusses.

Datum: 05.04.2011 - Text: bsv/pt